Brand Telekom 21.01.2013

In einem Raum der Telekom an der Koblenzer Straße in Siegen kam es am frühen Montag morgen zu einem folgenschweren Brand. Mehrere Schaltschränke wurden bei dem Brand beschädigt, woraufhin große Teile des D1-Netzes und das Festnetz der deutschen Telekom ausfielen.

Bei dem Einsatz der als Brandmeldereinsatz in der Leitstelle der Feuerwehr Siegen auflief entwickelte sich ein Großeinsatz der Feuerwehr Siegen.

Besondere Probleme gab es den Brand zu löschen, da die Anlage zwar vom Strom getrennt wurde, aber in den Kondensatoren Restspannung vorhanden war. Dadurch bekamen erste eingesetzte Kräfte bei den Löscharbeiten zwar leichte Stromschläge, verletzt wurde dadurch aber glücklicherweise niemand.

 


'