Einsatz 4 PKW-Brand -Update-

Heute um 18:44 wurde die Feuerwehr Achenbach zu einem PKW-Brand auf den IKEA-Parkplatz in die Wallhausenstraße gerufen. Durch den Zufällig vor Ort anwesenden Leiter der Feuerwehr Siegen Matthias Ebertz konnte der Brand mit einem Pulverlöscher noch vor unserem eintreffen gelöscht werden. Durch die ebenfalls an der Einsatzstelle befindliche Kripo wurde eindeutig eine Brandstiftung festgestellt.


Update: 
Einem aufmerksamen Zeugen sind zwei verdächtige Personen aufgefallen im Bereich 
des PKW aufgefallen, die sich fluchtartig von dem brennenden VW Transporter entfernten. 
Diese beiden Personen werden wie folgt beschrieben: 
beide männlich, 25-30 Jahre alt, circa 1.80 Meter groß und schlanke Figuren, beide trugen
dunkle Kleidung. Einer der Männer war mit einer glänzenden Jacke bekleidet, 
ähnlich einer “Bomberjacke”. Die beiden Verdächtigen liefen zu Fuß in Richtung der 
abknickenden Vorfahrtstraße im Bereich des Schotterplatzes des 
Möbelhauses / Garnisonsring / Graf-Johann-Straße weg.
Die Polizei bittet mögliche weitere Zeugen, die die Brandstiftung an dem roten VW Bulli 
beobachtet haben bzw. nähere Angaben zu dem beiden verdächtigen Personen machen 
können, sich unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden.
'