Mobiler Rauchverschluss

Der mobile Rauchverschluss dient der Feuerwehr im Einsatzfall dazu den bei einem Brand entstehenden Rauch und Hitze zurückzuhalten.

Durch den Verschluss soll so eine Rauch- und Hitzeausbreitung verringert oder im optimalen Fall verhindert werden.

Dies kann z.B. innerhalb einer Wohnung, als auch an der Wohnungseingangstür eines Mehrfamilienhauses geschehen.

Der Rauchverschluss besteht aus einem nicht brennbaren Tuch, dass an einer Metallstange befestigt ist.

Diese Stange wird im Einsatz in einen Türrahmen gespannt und das herabhängende Tuch verschließt die Türöffnung, auch wenn die dazugehörige Tür geöffnet wird.

 Bilder des Rauchverschlusses folgen in kürze…


'