Interne Abschlußübung Grundschule 30.10.2015

Am Freitag, den 30.10.2015 fand unsere jährliche Abschlußübung am Dienstplan.

Dieses Jahr war eine Übung an der Grundschule am Fischbacherberg geplant. Dort sollte es bei Wartungsarbeiten an der Pelletheizung im Kellergeschoß des Objektes zu einem Defekt mit anschließender starker Rauchentwicklung kommen. Die beiden Monteure befanden sich laut Aussage des Hausmeisters noch im Gebäude. Zusätzlich war nicht auszuschließen das sich noch eine Schüler-AG im Obergeschoß der Schule aufhält.

Nach einer ersten, schnellen Erkundung des ersteintreffenden Zugführers wurden 2 Einsatzbereiche gebildet. Der erste Abschnitt wurde vom Hof der Grundschule geleitet. Dort galt es im Kellergeschoß einen Trupp zur Sicherung des Treppenhauses zu positionieren um das Treppenhaus zu schützen und dieses möglichst Rauchfrei zu halten. Zusätzlich mussten die Klassenzimmer kontrolliert werden um die eventuell im Gebäude befindlichen Personen zu retten.

Im zweiten Einsatzabschnitt hinter dem Gebäude war die suche nach den Monteuren und die Brandbekämpfung Ziel der Übung. Diese Aufgabe konnte durch die Kameraden recht zügig abgearbeitet werden.

Insgesamt war es eine gelungene Übung mit einer guten Beteiligung aller teilnehmenden Kameraden.

 

IMG_0642  
IMG_0696 IMG_0742
IMG_0800 IMG_0859
'