Tödlicher Unfall mit Pferden

Zu einem tragischen Unfall waren heute die Kräfte der Feuerwehr Achenbach alarmiert worden, zusammen mit den Kräften der hauptamtlichen Wache Siegen und den Kameraden aus Eisern und Eiserfeld. Gegen 06:00 Uhr ereignete sich auf der A45 in Fahrtrichtung Frankfurt, kurz vor der Ausfahrt Siegen-Süd, ein schlimmer Verkehrsunfall.
Dabei kamen eine Person und 3 Pferde ums Leben. Woher die Pferde kamen ist bisher noch unklar. Der tödlich verletzte Fahrer hatte keine Chance den Tieren auszuweichen uns stieß mit Ihnen zusammen.
Für die Bergung des Fahrers und der Pferde musste die Autobahn teilweise voll gesperrt werden.

Ein Bericht mit Bildern zu dem Unfall finden Sie hier:

http://www.wirsiegen.de/2016/09/toedliche-kollision-auf-a45-ein-mann-und-drei-pferde-ums-leben-gekommen/167238/

'